10.03.2007   Die FDP blickt auf eine lange Tradition des Engagements für Mensch und Umwelt zurück. Das ging in der öffentlichen Wahrnehmung der letzten 15 Jahre etwas verloren. Dennoch – die FDP hat massgeblichen Anteil am Gewässer- und Landschaftsschutz, an der Übernahme der europäischen Luftreinhaltenormen Anfang der 80er Jahre. Zur liberalen Tradition gehört auch der Einsatz für Bildung für alle. Am 10. März 2’’7 starteten die Kantonsratskandidatinnen und –kandidaten zu einer 46,2km langen Tour durch den Bezirk. Für ihre Laufleistung sammelten sie mehr als 4'500 Franken, die je zur Hälfte an das Schulheim Dielsdorf und das Naturschutzzentrum Neeracherried gehen.
Die Bilder von John Barnett  hier...
top back home